5. Der Run durch die Woche mit Super Mario Run & Co. – #wasistdasfür1spiel

Kerzenromantik gibbet erst nach dem Wald, deshalb hat natürlich auch das 4. Kerzchen auf dem Adventskranz heute nicht davor abgeschreckt im Wald umherzumatschen. Erstaunlich viel los da und nicht nur, weil ich ins Mikro gequatscht hab.

Mit dabei:

  • img_0116 img_0114 Super Mario Run – #wasistdasfür1Spiel. Heroinartiger Suchtfaktor und damit für 9,99€ aus finanzieller Sicht eine moderate Abhängigkeit.

    Kommt gerade recht für die Feiertage bei der Familie. Wir sehen uns im Ralley-Modus, ihr Loser!

  • Milan hat einen süßen Zahn, er steht ziemlich auf Spritzgebäck und Spekulatius, auch Vanillekipferl schmäht er nicht.  Deshalb gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal Hundeschokolade, einfach so zwischendurch als Sonntagssnack, aber auch in Weihnachtsmann-Formguss. Die liegen in diesem Jahr bei uns unterm Baum und hier gibt es sie zu kaufen.
  • Es gab mal wieder was zu trinken, einen Tomatin 12 Years. Muss ich allerdings nicht haben, wo doch so viele leckere andere Single Malts auf deren Vernichtung warten. Gut, dass auch ein Ardbeg im Einkaufswagen gelandet ist.
  • Bye, bye Virtual Reality oder warum Oculus Rift echt ein Penner ist.
  • Bye, bye Radsaison . Das waren schöne 5 Monate auf dem Rad. Zwei schöne Spielzeuge: Mein Fahrrad und die Ricoh Theta zusammen ergaben diese Woche das hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.