7. Von Last-Minute-Weihnachtsgeschenken oder wie wir jetzt mal alle wieder runter kommen

In der Innenstadt herrscht vermutlich hektisches Treiben, allüberall werden die letzten Geschenke geshoppt, Glühweine getrunken oder alte Bekannte gedatet, die man noch irgendwie unter gekriegt hat. Auch Andy hat sich noch auf den letzten Drücker auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken begeben, seine Laune ist im Keller.

Nicht so bei  Milan und mir, Hundechillmodus ist angesagt, Milan und ich entdecken den zauberhaften Duisburger Stadtwald.

  • Noch einmal schlafen, dann ist #Weihnachten (genau der richtige Tag für die Weihnachtsfolgen von Benjamin Blümchen Der Weihnachtsabend und Der Weihnachtstraum), manches ist einfach nicht tot zu kriegen.
    16 mal schlafen, dann fliegen wir nach Thailand, das Leben hält auch immer wieder Überraschungen bereit.
  • 16 Jahre ist es her, da bekam ich das beste Weihnachstgeschenk der Welt. Spoiler: MILAN
  • #Hundeleben, eine Hommage an des Menschen ältesten Freund
  • #SuperMarioRun 50.000 Tausend Downloads und nur 2 von 5 Sternen im iTunes-Store? Was ist denn da nicht in Ordnung? Oder warum ihr unverschämt seid, wenn Ihr Super Mario Run zu teuer findet.
  • Wer sich über Super Mario Run aufregt, der hat garantiert keine Oculus Rift gekauft. Mal wieder Punkteabzug für den Oculus-Support. Spoiler: Wir machen wahrscheinlich erst mal so Reality und gucken dann später wie das ganze virtual geht.
  • 3 Gänge Weihnachtsmenü in der Krümelküche – was es da gibt? Erfahrt ihr im Podcast.

Keine großen Worte Leute, frohe Weihnachten, kuschelt irgendwas, das hilft – immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.